Banner

Alterseinkünftegesetz beschlossene Sache !

Sichern Sie sich noch dieses Jahr Ihre private wie auch betriebliche Altersvorsorge mit allen Vorteilen!

Ab 01.01.2005 wird es die steuerfreie Kapitalzahlung bei einer Lebensversicherung für Neuverträge nicht mehr geben, auch die Pauschalversteuerung nach § 40b EStG bei der Direktversicherung, wird es so nicht mehr geben.

Heute sind Kapitalzahlungen einkommensteuerfrei, wenn die Laufzeit nicht unter zwölf Jahren liegt und mindestens eine fünfjährige Beitragszahlung vereinbart wurde. Mit einer Lebensversicherung, die Sie 2004 noch abschließen, haben Sie letztmalig die Chance, sich Steuervorteile zu sichern.

 

  • Bei Kapitalzahlungen am Vertragsende sind die Erträge vollständig zu versteuern - Todesfallleistungen bleiben weiterhin steuerfrei.
  • Bei Kapitalzahlungen nach dem 60. Lebensjahr und mindestens 12 Jahren Laufzeit, werden die Erträge nur zur Hälfte besteuert.
  • Bei einer lebenslangen Rente anstelle der Kapitalzahlung erfolgt die Besteuerung der Rente mit dem Ertragsanteil (bei einem Rentenbeginn z.B. im Alter von 65 Jahren sind 18 % der Rente steuerpflichtig).
  • Der Sonderausgabenabzug für Beiträge zu Lebensversicherungen mit Vertragsbeginn ab 2005 entfällt.
  • Bei der betrieblichen Altersversorgung wird langfristig in allen 5 Durchführungswegen zur nachgelagerten Besteuerung übergegangen.
  • Die bislang für die Direktversicherung gewährte Pauschalversteuerung nach § 40b EStG entfällt für Versorgungszusagen ab dem 01.01.2005!

Für alle bis zum 31.12.2004 abgeschlossenen Lebensversicherungen gelten auch in Zukunft weiterhin die derzeitigen steuerlichen Regeln!

Sichern Sie sich jetzt noch Ihre Steuervorteile!