Banner

Abstellen von Kraftfahrzeugen in Betriebsräumen

Die Garagenverordnung ( GarVo ) ist eine behördliche Vorschrift und regelt in § 19, dass das Abstellen von Kraftfahrzeugen in anderen Räumen als Garagen bis auf wenige Sonderfälle verboten ist.

In den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Feuer-Versicherung ( AFB ) ist in § 8 geregelt, dass der Versicherungsschutz beeinträchtigt werden kann, wenn nicht alle gesetzlichen oder behördlichen Sicherheitsvorschriften beachtet werden.

Sollte also ein Brandschaden durch ein vorschriftswidrig in den Betriebsräumen abgestelltes KFZ entstanden oder begünstigt worden sein, besteht ggf. kein Versicherungsschutz in der betrieblichen Feuer-Versicherung.

In Einzelfällen sind die Versicherer bereit, eine abweichende Vereinbarung zu akzeptieren.

Sollte eine solche für sie in Betracht kommen, bitten wir sie, uns zu informieren.